Gute Resultate im Sägemehl

14 Uzwiler Ringer nahmen am Zentralschweizer Sägemehlringertag in Tuggen teil. In der Katergorie Piccolo erkämpfte sich Nevio Caranquiz Cruz den ausgezeichneten 1. Rang. Martin Stiller über­raschte bei den Aktiven mit seinem 2. Platz.

Über 300 Teilnehmer nahmen am Sägemehlringertag in Tuggen teil. Die Uzwiler traten in den Kate­gorien Picolo, Jugend, Kadetten und Aktive zum Wettkampf an. Nebst dem Sieg von Nevio Caranquiz Cruz und dem sehr guten zweiten Platz von Martin Stiller konnten sich weitere fünf Uzwiler Ringer in den vorderen Rängen klassieren. Knapp am Podest vorbei (4. Rang) plazierten sich Mathieu Schläpfer und Sil­van Wetter, welcher erstmals nach längerer Verletzungspause wieder an einem Wettkampf teilnahm. Manuel Thoma und Daniel Jauch zeigten technisch hochstehende Ringerarbeit und belegten jeweils den 6. Rang. In einem starken Teilnehmerfeld erkämpfte sich Lukas Studerus, Präsident der Ringerriege Uzwil, in der Kategorie bis 85kg den 9. Schlussrang.